Widerrufsrecht

 

 

Auswirkungen der EU-Verbraucherrechte-Richtlinie / Fernabsatzgesetz /

Widerrufsrechte der Verbraucher bei Maklerverträgen 

 

  Bei Fernabsatzverträgen gilt ab dem 13. Juni 2014 das Widerrufsrecht (§ 355 BGB) für Verbraucher.

Widerrufsbelehrung bei Maklerverträgen:

Im Rahmen der EU-Verbraucherrechte-Richtlinie informieren wir Sie über Ihr Widerrufsrecht bei Maklerverträgen. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den mit uns über das Internet bzw. per Email eingegangenen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder Email) über Ihren Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können das von uns auf unserer Homepage www.liebhold-partner.de  zur Verfügung gestellte Widerrufs-Kontaktformular verwenden, welches jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufs-rechts vor Ablauf der Widerrufsfrist an uns absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie den mit uns eingegangenen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf des mit uns eingegangenen Vertrags bei uns eingegangen ist. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich des mit uns eingegangenen Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht. Wir bitten um Verständnis, dass auch wir uns und unsere Tätigkeit absichern müssen und deshalb grundsätzlich erst nach Ablauf der vierzehntägigen Widerrufsfrist für Sie tätig werden können.

Selbstverständlich werden wir natürlich auch gerne sofort für Sie tätig. Sollten Sie dies wünschen, bitten wir Sie, uns gegenüber eine entsprechende Erklärung abzugeben und auf Ihr Widerrufsrecht zu verzichten. Gerne senden wir Ihnen umgehend per E-Mail eine bereits fertig formulierte Vorlage zu. 

 

Anrede (Pflichtfeld)

Ihr Vor- und Zuname (Pflichtfeld)

Straße/Nr. (Pflichtfeld)

PLZ/Ort (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betrifft Objekt / Scout-ID:

(kleiner Tipp: Die Scout-ID finden Sie auf unserer Website "liebhold-partner.de" oder in der E-Mail "Ihre Kontaktaufnahme zum Anbieter")

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Datenschutzbestimmungen
Sofern innerhalb dieser Internetpräsenz die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften, Telefon- und Faxnummern etc.) besteht, erfolgen diese Angaben dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Gemäß § 33 BDSG machen wir Sie darauf aufmerksam, dass diese nach Maßgabe der anwendbaren Datenschutzbestimmungen gespeichert und/oder übertragen werden. Personenbezogene Daten werden absolut vertraulich behandelt und an Dritte nur mit gesonderter Zustimmung weiter gegeben.
Ihre Angaben werden ausschließlich an den Immobilien-Anbieter weitergeleitet – entsprechend den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Ihre Angaben werden nicht verkauft oder unbefugt an Dritte weitergegeben. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Datenschutz im Internet möglicherweise nicht gewährleistet werden kann.

Liebhold-Ross & Partner GbR Kaiserstr. 32 52146 Würselen Tel. 02405-88831 Fax. 02405-489348 Email info [at] liebhold-partner [dot] de